Information - Hubschrauber-Lastenflüge zur Abtragung der Reißeckbahn

INFORMATION: Hubschrauber-Lastenflüge zur Abtragung der Reißeckbahn

Die Verbund Hydro Power GmbH als Bauherr hat die Prommegger Seilbahnen GmbH als ausführende Firma beauftragt, Anlagenteile der Reißeckbahn zu demontieren und ordnungsgemäß zu entsorgen.
Die Arbeiten finden geplanterweise von Ende Oktober 2021 (ab KW 42) bis spätestens Ende Jänner 2022 statt. In diesem Zeitabschnitt sind ca. 10 Flugtage zu jeweils 4 Stunden geplant, wetterbedingt können sich Verschiebungen ergeben. Der Materialtransport erfolgt über LKW und Hubschrauber.

In der Anlage werden die Bereiche des Materialtransports in einer Grafik dargestellt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Verbund-Werksgruppenleitung Malta/Reißeck raimund.tinkler@verbund.com oder office.emh@verbund.com oder an den Verbund-Pressesprecher Robert Zechner (robert.zechner@verbund.com)

Anhang