Landesprogramm energieeffiziente Gemeinden

E5 Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden

AUSGANGSSITUATION

Auf Gemeindeebene sind zahlreiche Handlungsmöglichkeiten im effizienten Energieeinsatz gegeben (z.B. öffentliche Gebäude, Flächenwidmung, Bebauungsplan, bürgernahe Information).
1998 wurde in Österreich das Programm e5 gestartet, um Gemeinden bei ihren Bemühungen zur Steigerung der Energieeffizienz zu unterstützen. 

ZIEL

  • Ziel ist es, in den Gemeinden eine kontinuierliche und schrittweise Entwicklung zu mehr Energieeffizienz in Gang zu setzen und diese auch entsprechend zu würdigen.
  • Es werden individuell gestaltete Arbeitsprogramme mit den Gemeinden zusammengestellt.
  • Die Gemeinden werden bei der Umsetzung aktiv unterstützt.
  • Gemeinden, die die individuell festgelegten Ziele erreichen, erhalten eine Auszeichnung.

e5 IST EINE AUSZEICHNUNG

für Gemeinden, die durch effizienten Umgang mit Energie einen Beitrag zu einer zukunftsverträglichen Entwicklung unserer Gesellschaft leisten wollen.
Grundlage der Auszeichnung ist der Umsetzungsgrad von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in der Gemeinde.

Im Jahr 2017 konnte der Gemeinde Reißeck das vierte "e"  überreicht werden! 

Die Gemeinde Reißeck erhält ihr viertes "e"
Landesprogramm energieeffiziente Gemeinden
Landesprogramm energieeffiziente Gemeinden

Anhang