• Blick auf Penk
    Blick auf Penk
  • Der Danielsberg aus Penker Sicht
    Der Danielsberg aus Penker Sicht
  • Kolbnitz von oben
    Kolbnitz von oben
  • Pfarrkirche St. Nikolaus Penk
    Pfarrkirche St. Nikolaus Penk
  • Polaner Kreuz
    Polaner Kreuz
  • Gappen
    Gappen
  • Napplach aus Sicht des Danielsberges
    Napplach aus Sicht des Danielsberges
  • Ortstafel
    Ortstafel
  • Blick von Kohlstatt nach Penk
    Blick von Kohlstatt nach Penk
  • Hippie-Park
    Hippie-Park
  • Grübelwand
    Grübelwand
  • Gappen
    Gappen
  • Ortsansicht Kolbnitz
    Ortsansicht Kolbnitz
  • "Kohlstatt"
    "Kohlstatt"
  • Dorfplatz Napplach
    Dorfplatz Napplach
  • Penk
    Penk
  • Blick aus der Teuchl nach Kolbnitz
    Blick aus der Teuchl nach Kolbnitz

Gemeinde Reißeck

Die Gemeinde Reißeck liegt im unteren Mölltal, am Fuße des Danielsberges. Im Norden wird sie von der Reißeckgruppe und im Süden von der Kreuzeckgruppe begrenzt. Sie erstreckt sich über eine Fläche von 139,79 km², die sich auf 4 Katastralgemeinden verteilt, und umfasst 17 Ortschaften mit insgesamt 2.289 Einwohnern (Volkszählung 2011). Weitere Details.

Energiesprechtag der KELAG

Die Gemeinde Reißeck bietet auch heuer wieder in Kooperation mit der Kelag eine kostenlose Energieberatung an. Das Angebot umfasst für „Häuslbauer“ und „Sanierer“ ein maßgeschneidertes Gemeinde-Energieberatungs-Paket inklusive Beratungsscheck.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem ua. Anhang!

Nationalratswahl 2019

Am Sonntag, den 29. September findet die Nationalratswahl statt.

Wahlberechtigt sind alle österreichieschen Staatsbürger, die am Stichtag (9. Juli 2019) in der Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde geführt werden und spätestens am Tag der Wahl (29. September
2019) das 16. Lebensjahr vollendet haben werden (also Personen, die spätestens am 29. September 2003 geboren worden sind). Nur Wahlberechtigte werden in das Wählerverzeichnis aufgenommen. 

Einweihung Penker Steg

Nach Fertigstellung der wichtigen Geh- und Radwegverbindung der Penker Ortsteile dürfen wir die Bevölkerung recht herzlich zur Einweihnung des Penker Stegs einladen.

Details entnehmen Sie bitte der Beilage.

Nachtbus "Mölltaler Nightline"

Die Mölltaler Gemeinden Flattach, Obervellach, Reißeck, Mühldorf und Lurnfeld bieten in Zusammenarbeit mit den HPV-Verkehrsbetrieben in den Sommerferien bereits zum vierten Mal in der Zeit von

6. Juli bis 7. September 2019 

jede Samstag-Nacht einen Linienbusverkehr an. 

Wir hoffen, dass alle "Nachtschwärmer" wieder regen Gebrauch von diesem einmaligen Service machen!

Nur so kann garantiert werden, dass der Nachtbus auch in Zukunft seine Daseinsberechtigung hat!

Volksbegehren "Bedingungsloses Grundeinkommen"

Volksbegehren "Bedingungsloses Grundeinkommen"

Aufgrund der am 27.05.2019 auf der Amtstafel des Bundesministeriums für Inneres sowie im Internet veröffentlichten stattgebenden Entscheidungen des Bundesministers für Inneres betreffend der oben angeführten Volksbegehren wird verlautbart:

Die Stimmberechtigten können innerhalb des vom Bundesminister für Inneres gemäß § 6 Abs. 2 des Volksbegehrengesetzes 2018 – VoBeG festgesetzten Eintragungszeitraums, das ist

von Montag, 18. November 2019, bis (einschließlich) Montag, 25. November 2019

Lärmschutz - Verbot des Herausschießens - Hundehaltung

Mit 1. April 2016 ist die Lärmschutzverordnung in Kraft getreten.  

Wer ungebührlichen Lärm erregt, begeht eine Verwaltungsübertretung, welche
gemäß § 4 K-LSPG von der Bezirksverwaltungsbehörde zu bestrafen ist.               

Störender Lärm (§ 1 Abs. 2) wird jedenfalls ungebührlicherweise erregt (§ 1 Abs. 3) durch:

Schwimmbad "Drautalperle"

Die Gemeinde Reißeck bietet in Zusammenarbeit mit dem Sport- und Erlebnisbad "Drautalperle" allen Bürgerinnen und Bürgern Badespaß zum Aktionspreis!!

Bitte entnehmen Sie die Preise für die vergünstigten Tageskarten der Anlage! Die Karten sind im Gemeindeamt Reißeck erhältlich.

Fundgegenstände

Es werden immer wieder Gegenstände, die verloren gegangen sind, am Fundamt der Gemeinde Reißeck abgegeben.

Eine Auflistung der kürzlich gefundenen Gegenstände entnehmen Sie bitte den angefügten Bildern.

Seiten